So hält man seinen Pool sauber und frisch!

So hält man seinen Pool sauber und frisch!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle

Steht Wasser im Pool oder durch die Nutzung vom Pool, kann das Wasser leicht an Qualität einbüßen und auch schmutzig sein. Eine schlechte Wasserqualität will man aber genauso wenig haben, wie schmutziges Wasser im Pool. Damit man das nicht hat, gibt es verschiedene Verfahren und Möglichkeiten, wie das Wasser im Pool immer frisch und sauber ist.

Damit man immer einen sauberen Pool hat

Blätter von Bäumen, Fliegen, aber auch durch die Nutzung selbst, kann sich die Qualität vom Wasser schnell verändern und das Wasser hier auch schmutzig werden. Erkennen kann man dieses leicht durch Schwebstoffe im Wasser oder die Sammlung von Schmutz am Boden vom Pool. So in einem Pool sich aufzuhalten, macht natürlich dann keinen Spaß und kann sogar je nach Wasserqualität auch eine Gefahr darstellen. Zumal das Wasser in einem Pool leicht auch umkippen kann, gerade wenn es nur steht. Negative Erscheinungen, wie zum Beispiel die Verfärbung vom Wasser und Algenbildung können dann weitere Folgen sein. Gerade wenn man einen Pool hat, braucht man aus einem Pool Shop auch die passenden Hilfsmittel für die Poolpflege. Was an Poolpflege notwendig ist, hängt natürlich immer davon ab, um was für einen Pool es sich handelt.

Ist ein Pool zum Beispiel mit einer Umwälzpumpe ausgestattet, so kann hier nicht nur das Wasser nicht umkippen, sondern eine Vielzahl von Schmutz, kann aus dem Wasser leicht gefiltert werden. Natürlich gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten und Hilfsmittel aus dem Pool Shop, wie ein Pool Roboter oder ein Kescher. Mit einem Kescher kann man leicht Schmutz, vor allem Schwebstoffe oder Blätter aus einem Pool entfernen. Und hinsichtlich der Reinigung vom Boden vom Pool so bietet sich hier der Pool Roboter an. Der Pool Roboter arbeitet hierbei in der Regel selbstständig den Boden vom Pool ab und entfernt alles Schmutz.

Die Wasserqualität immer im Blick

Ein sauberer Pool bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man auch eine gute Qualität beim Wasser hat. Damit man diese hat, bieten sich verschiedene Produkte an. Sicherlich werden viele Lesern gleich Chlor und andere Produkte einfallen, doch es gibt auch die Möglichkeit der Pool Salzelektrolyse. Bei einer Pool Salzelektrolyse wird dem Wasser im Pool zum Beispiel Salz zugegeben, aber auch ein geringer Stromfluss. Durch den Stromfluss kommt es zu keiner Gefahr in der Nutzung vom Pool. Doch durch das Salz und den Stromfluss bildet sich im Wasser Natriumhypochlorit. Und dieses Natriumhypochlorit sorgt dafür, dass das Poolwasser sich einem stetig einwandfreien Zustand sich befindet. Und dass ohne das man noch zusätzliche Pflegestoffe ins Wasser vom Pool einbringen muss. Die Pool Salzelektrolyse aus dem Pool Shop ist damit ein sehr einfaches und schonendes Verfahren in der Pflege vom Poolwasser.