Defekten Mac reparieren

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Elektronik

Beim Macbook handelt es sich um ein Notebook des Herstellers Apple. Das erste Macbook wurde am 16. Mai 2006 lanciert. Bereits am 20. Juli 2011 wurde der Verkauf des Macbooks eingestellt, was nicht für das Macbook Pro galt, das bis Februar 2012 erhältlich war, also noch einige Wochen länger. Die Verfügbarkeit beschränkte sich allerdings nur auf Bildungseinrichtungen. Ersetzt wurde das Macbook durch das Macbook Air.

Qualitätsprobleme

Von Beginn an gab es beim Macbook Qualitätsprobleme. Denn einige der frühen Macbook-Modelle verfügten über ein Polycarbonat-Gehäuse. Diese Modelle wiesen das sogenannte Random Shutdown Syndrome auf. Das Problem war, dass die Notebooks eigenständig und ohne Vorwarnung einfach ausgingen. Behoben wurde das Problem durch den Austausch der Kühlkörper im Gehäuseinneren und einem Update der Firmware. Zudem gab Apple eine Garantie-Erweiterung, auch wegen sich mehrenden Festplattendefekten.

Auch die Erweiterung der Macbooks bereitete Probleme. Sehr gut ausgestattet war das Macbook indes von Beginn an mit Anschlüssen.

Darüber hinaus, wurde der Arbeitsspeicher von Generation zu Generation erweitert. Stark beeinflusst wurde die Entwicklung des Macbooks durch den Machtkampf des damaligen Apple-CEO John Sculley wird Steve Jobs Mitte der 1980er Jahre und den damaligen Konkurrenzkampf mit Microsoft. 1997 kehrte Steve Jobs schließlich zu Apple zurück. Doch auch Steve Jobs gelang es nicht, das Macbook auf dem Markt zu halten – zu groß wurde inzwischen die Konkurrenz. Apple suchte sein Heil in der Herstellung und Vermarktung von Smartphones – und das sehr erfolgreich.

Reparatur statt Neukauf

Da das Macbook nicht mehr hergestellt wird, muss es dennoch Möglichkeiten geben eine Macbook Reparatur in Auftrag zu geben. Und das ist durchaus möglich. Denn so selten wurde ein Macbook gar nicht verkauft. Daher gibt es Reparatur von diesem Notebook eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Die Macbook Reparatur läuft dabei nicht anders ab, als die Reparatur von jedem anderen Notebook. Ein versierter Reparaturprofi ist dabei in der Lage auch ein Macbook zu reparieren, das zur 1. oder 2. Generation des Macbook gehört. Selbst Apple bietet noch eine Macbook Reparatur bei Profi-Repair an. Es gibt hier sogar einen Batterieservice. Wobei bei den Kosten für eine Batterie zu beachten ist, dass diese Kosten nicht gerade niedrig sind.

Des Weiteren gibt es auch die Möglichkeit noch immer Zubehör für das Macbook zu erhalten.

Wichtig zu wissen ist aber, dass es nur eine eingeschränkte Apple-Garantie gibt, die Herstellungsfehler beim Macbook und dem im Lieferumfang enthaltenen Zubehör lediglich beschränkt abdeckt. Wichtig ist im Vorfeld zu wissen, dass eine solche Reparatur seine Zeit dauern kann. Von heute auf morgen geht es bei einer Reparatur von einem Macbook nicht. Erfahren Sie mehr zu dem Thema unter: https://allindustry.net/wenn-das-macbook-kaputt-geht-reparatur-oder-garantie/

(mehr …)

WeiterlesenDefekten Mac reparieren

VoIP erklärt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Elektronik

Mit einem VoIP Anbieter kann man die VoIP Anlage installieren lassen. Diese Anlagen übertragen die Telefongespräche über das Internet. Es ist also keine klassische Telefonleitung mehr nötig. Das "Voice over…

WeiterlesenVoIP erklärt
Read more about the article Die Zukunft der Energie
Eine klimafreundliche Technologie der Zukunft!

Die Zukunft der Energie

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Elektronik

Wenn Sie auch der Ansicht sind, dass klimafreundliche Technologie die Zukunft der Menschheit ist, dann sollten Sie sich mit der Photovoltaikanlage Moers auseinandersetzen. Es eröffnet Ihnen einige Möglichkeiten. Sie können zum Beispiel Strom…

WeiterlesenDie Zukunft der Energie