Weshalb ist die Kindermode aus Dänemark so besonders?

Weshalb ist die Kindermode aus Dänemark so besonders?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle

Für Familien gilt Dänemark schon lange Zeit als ein sehr beliebtes Reiseziel. Zum Wohlfühlen und Verweilen laden schöne Strände und das angenehme Klima ein. Für die Nachbarländer ist nicht nur das Land interessant, sondern auch das Trendbewusstsein von den Dänen. Es werden viele nordische Modelabels entdeckt, welche sich auf stilsichere und bequeme Kleidung spezialisieren. Auch dänische Kindermode wird immer beliebter und in Deutschland immer häufiger gefunden. Die einfachen und bequemen Schnitte sind nicht nur für Erwachsene geeignete, sondern die Kleidungsstücke sind auch für Kinder perfekt. Genau wie Mode für Erwachsene setzt die Kindermode auf trendige, bequeme und funktionale Mode. Stoffe mit Stil, schlichte Schnitte und Wohlfühlfaktor werden gepaart mit tollen Mustern sowie hübschen Details. Die Kindermode wird daher einzigartig.

Kinder beim spielen

Die beliebte Mode aus dem Nachbarland

Die dänische Kindermode wird bereits für die Allerkleinsten gefunden. Besonders bei den ersten Lebensjahren und Monaten ist die gemütliche Kleidung wichtig, die durch gute Verarbeitung und hohen Tragekomfort überzeugt. Für Baby- und Kinderkleidung kommt es auf die praktischen Teile an, welche Bewegungsfreiheit bieten. Das unkomplizierte An- und Ausziehen ist meist wichtig und deswegen gibt es oft spezielle Halsausschnitte und integrierte Gummizüge.

Viele Marken aus Dänemark haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Familien aus Deutschland glücklich zu machen. Es gibt aus dem Nachbarland eine sehr gute Auswahl an Kleidung und dazu gehören Jacken, Pullis, Hosen, Strampler und Shirts. Überzeugend sin dabei oft ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die niedlichen Prints. Liebevolle Details und hoher Tragekomfort sprechen für die dänische Kindermode.

Interessante Zahlen finden Sie hier https://de.statista.com/statistik/daten/studie/671325/umfrage/umsatz-mit-babybekleidung-in-deutschland/#statisticContainer

Welches Label kann empfohlen werden?

Bei der Kindermode aus Dänemark stoßen viele immer öfter auf Soft Gallery als Label und in Dänemark wurde dieses bereits im Jahr 2007 gegründet. Ein junges Designerteam steckt hinter der Marke und zusammen mit verschiedenen Künstlern werden limitierte Kollektionen zu den verschiedenen Themen erstellt. Das Sortiment von Soft Gallery kann sich sehen lassen. Bei der Kindermode fällt auf, dass hierbei viel Zeit und Liebe investiert wurden. Für die Kleinen und die Eltern soll damit etwas ganz Besonderes geboten werden. Bei den Stücken soll sich der harmonische Mix aus Schnitten, Mustern und Farben ergeben.

Die Kinder sollen sich richtig wohlfühlen und deswegen werden dabei nur weiche und hautverträgliche Materialien genutzt. Bei dem Label steht schließlich auch das Wort Soft geschrieben und dies nicht umsonst. Anschmiegsame und flauschige Stoffe werden genutzt, welche den Kindern eine große Freude bereiten. Die Designerinnen Barbara Hvidt und Tine Holt Möller wollten schließlich auch seit Beginn einzigartige Kindermode erschaffen und hatten dafür auch viele kreative Ideen.

Mehr auch unter: https://www.beaubeau-shop.de/collections/danische-kindermode